DermoNeuro
Modulation

Sanfte Schmerztherapie

Dermo – Haut
Neuro – Nerv
Modulation – Regulierung

Somatic Healing Arts Massagen Zürich DermoNeuroModulation

Wenn die primäre Beschwerde Schmerz ist, sollte die Behandlung von Schmerz die primäre sein.

DermoNeuroModulation

ist eine effektive und hilfreiche Ergänzung zu den herkömmlichen Manualtherapien, kann aber auch als alleinige Methode zum Einsatz kommen.
Der Focus liegt auf der Behandlung des Nervensystems von der Hautzelle bis ins Gehirn. DermoNeuroModulation ist ein strukturierter, interaktiver Ansatz von Manualtherapie, basierend auf den modernen Erkenntnissen der Schmerzforschung und entwickelt von Diane Jacobs, einer kanadischen Physiotherapeutin. Ihr Ansatz stellt den Schmerz des Patienten in den Mittelpunkt. Die Techniken sind freundlich, leicht, langsam, sanft, intelligent und effektiv. Durch die gezielte Positionierung des Körpers des Klienten in Interaktion mit dessen Rückmeldung über sein Befinden wird der Nervenstamm beeinflusst. Er wird so verkürzt und geweitet. In Verbindung mit der Dehnung der Haut kann ein verklebter Nerv wieder in der Nervenhülle bewegt werden.

Auch wenn wir unterschiedliche Intentionen in unserer therapeutischen Berührungsqualität haben, so können wir letztendlich alle nur die Haut berühren.
Über die Berührung empfangen wir Signale, die unser Nervensystem aufnimmt und an das Gehirn weiterleitet.
Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Haut in Verbindung mit dem Fasziennetz von zahlreichen Nerven- und Schmerzrezeptoren durchzogen ist und eigentlich unser wichtigstes Sinnesorgan für die Wahrnehmung unseres eigenen Körpers ist. Die Koordination unserer Bewegungen und unserer Körperhaltung wird durch diese Eigenwahrnehmung bestimmt.
Therapeutisch entsprechend geschulte Hände haben die Möglichkeit, dem Klienten Sinneswahrnehmungen von Sicherheit und Ruhe zu vermitteln. Mit dieser Erfahrung kann sich Entspannung im gesamten System des Klienten entfalten.
Bei unangenehmen Empfindungen registriert das Nervensystem dies ebenfalls und reagiert entsprechend mit der Aktivierung eines Rückzugsreflexes: das Gewebe verspannt sich und wird hart und das Nervensystem schaltet auf Gefahr.

Schau dir auch meine anderen Methoden an!

Ursachen von Schmerz:

Es gibt viele Ursachen von Schmerz. Neben mechanischen Ursachen wie Folgen von Unfällen, Operationen oder Krankheiten, z.B. aus dem rheumatischen Formenkreis, finden wir in unserer Gesellschaft oft Überbelastung durch einen sich ständig wiederholenden Bewegungsablauf, z. B. im Sport oder Beruf, Bewegungsmuster, die einseitig belasten und zu wenig, zu starke oder eingeschränkte Bewegung. Chronische Schmerzzustände können über Stress zur Deformierung der Nerven, bzw. deren Versorgung führen.
Im therapeutischen Zusammenhang ist die manuelle Behandlung nur ein Teil zur Verbesserung des Schmerzzustandes des Klienten, sie kann jedoch in ihrer Wirkung extrem wichtig und hilfreich sein. Vor der Behandlung werden auf einfache Weise das Nervensystem und Schmerzmechanismen erklärt.

DermoNeuroModulation

Willkommen zur Manualtherapie des 21. Jahrhunderts!
Freundliche, sanfte, achtsame und effektive Berührung.

www.dermoneuromodulation.com

 

Get in touch now

Cordelia Pragita Bauer
Komplementärtherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT – Strukturelle Integration
Certified Rolfer®
Source® Massage Practitioner

Hallwylstrasse 26
8004 Zürich
Tel. 078 – 677 97 87
mail@somatic-healing-arts.ch